Kräutersine

Leben mit und aus der Natur

Die Rauhnächte


Nach den Weihnachtstagen kommt die Zeit der Rauhnächte. An diesen Tagen sollen besondere Dinge passieren, da das Band der diesseitigen zur jenseitigen Welt viel stärker ist als gewöhnlich. Die 12 heiligen Rauhnächte symbolisieren die Wiederkehr der Seelen und das Erscheinen der Geister. Die Tage zwischen den Jahren eignen sich besonders für Zukunftsdeutungen durch Träume, zum Räuchern der Wohnung oder zum Erkennen von Vorzeichen durch Orakel.
Was sind die 12 Rauhnächte und welche Bedeutung haben sie? Erfahren Sie vieles Interessante und erleben Sie diese besonderen Tage auf einer Wanderung.


Dienstag, den 27. Dezember 2022, Start 14. 00 Uhr,
Museum für Gerberei und Stadtgeschichte Hirschberg

Mittwoch, den 28. Dezember 2022, Start 14.00 Uhr
Aparthotel „Am Rennsteig“ Wurzbach

Donnerstag, den 29. Dezember 2022, Start 14.00 Uhr
Rittergut Positz

Freitag, den 30. Dezember 2022, Start 14.00 Uhr
Wanderstützpunkt Blankenstein

Sonntag. 1. Januar 2023
Museum für Gerberei und Stadtgeschichte Hirschberg


Preis pro Person und Termin: 15,00€